Schnellkochtopf Anleitung

Schnellkochtopf AnleitungSchnellkochtopf Anleitung. In einem Schnellkochtopf können in kürzester Zeit mehrere Speisenkomponenten gleichzeitig gegart werden. Auch zum Einwecken ist der Schnellkochtopf geeignet. So erhalten Sie bereits nach 30 Minuten ein Gericht aus Kartoffeln, Fleisch und Gemüse. Auch Einkochen ist im Schnellkochtopf möglich und spart eine menge Zeit. Eine Einkochen im Schnellkochtopf Anleitung gibt es weiter unten.

Im Schnellkochtopf, der eigentlich ein Dampfkochtopf ist befinden sich mehrere Einsätze übereinander. Auf den unteren Einsatz kommt das Gargut mit der längsten, darüber folgt das mit der mittleren und dann das mit der kürzesten Garzeit.

Zur Herstellung eines Gerichts, bestehend aus Eisbein (30 Minuten), Sauerkraut (8 Minuten) und Salzkartoffeln (8 Minuten), benötigen Sie 30 min Gesamt Garzeit. Zuerst wird das Eisbein auf den unteren Einsatz gegeben und bei geschlossenem Deckel 22 Minuten gegart.

Dann wird laut Schnellkochtopf Anleitung der Deckel geöffnet und sie geben das Sauerkraut in den mittleren Einsatz und auf den oberen die Salzkartoffeln. Bei geschlossenem Deckel wird nun noch weitere 8 Minuten gegart, und das Fertige Gericht kann aufgetragen werden.

Es gehen wenige Vitamine verloren

Die Schnellkochtopf Anleitung sagt das trotz der hohen Temperaturen im Schnellkochtopf aufgrund der kurzen Garzeiten weniger Vitamine verloren gehen als durch weniger hohe Temperaturen aber entsprechend längeren Garzeiten. Durch den hermetisch schließenden Deckel bleiben die Aromastoffe der Nahrungsmittel weitgehend erhalten. Durch die kurzen Garzeiten sparen Sie außerdem Energie. Ein Schnellkochtopf ist in den Größen 1,5 Lieter, 5 Lieter (ein bis zwei Personen), 7 Lieter (bis sechs Personen) und 9 Lieter (bis acht Personen) im Handel erhältlich.

In Schnellkochtöpfen der Größen sieben und 9 Lieter können Obst und Gemüse eingekocht werden (siehe Einkochen – Einwecken). Außerdem ist es möglich mit dem Schnellkochtopf Obst zu entsaften. Aufgrund seiner Beliebtheit und Zweckmäßigkeit arbeiten die Hersteller ständig an der Funktionstüchtigkeit und Sicherheit von Schnellkochtöpfen. Ein im Deckel eingebrachter Riegel verhindert zum Beispiel das Öffnen des Topfes, wenn dieser unter Druck steht. Ein Bajonettverschluss mit fünf Knaggen an Topf und Deckel sorgt für eine gleichmäßige Druckverteilung des Dampfes.

Schnellkochtopf Garzeiten

die Garzeiten im Schnellkochtopf werden von den einzelnen Herstellern etwas unterschiedlich angegeben. Ich kann Ihnen an dieser Stelle aus eigener Erfahrung jedoch eine grobe Übersicht geben was die Garzeiten in einem Schnellkochtopf angeht.

Salzkartoffeln in einem Schnellkochtopf dauern ca. 8 min, Gemüse im Durchschnitt ca. 7 min, die Garzeit für Eisbein beträgt hier sogar nur 30 min, einen Hammelbraten bekommen Sie in 20 min fertig und ein Huhn in 25 min. Aus den Bedienungsanleitungen für ihren Schnellkochtopf können Sie die korrekten Garzeiten entnehmen. Als Richtwert hierbei kann gelten dass sie ca. 50 % an Zeit und Energie einsparen.

Für alle Herdarten geeignet

Für Elektro, Gas, Glaskeramik- und Induktionskochfelder sind Schnellkochtöpfe geeignet. Darüber hinaus ist noch erwähnenswert das ausströmende Dämpfe weit gehend reduziert werden und sich somit auch die Geruchsbelästigung herabsetzt. Ein besonderer Vorteil bei kleineren Wohnungen. Die Gerichte aus einem Schnellkochtopf schmecken aromatischer als aus traditionellen Töpfen. Alle Töpfe sind mit einem praktischen Griff ausgestattet der ein sicheres Tragen ermöglicht und die Verbrennungsgefahr reduziert.

Eine perfekte Investition für alle, die Wert auf gesunde ausgewogene Ernährung legen und wenig Zeit im Alltag haben. Das beste dabei: die Beilagen sind nicht nur gesund, sondern schmecken schön knackig und frisch!

*Schnellkochtopf zum Einwecken*
Kategorie Schnellkochtopf
Marke WMF
96,14 € * 169,00 € inkl. MwSt.
ProduktbeschreibungJetzt im Shop ansehen

* Preis wurde zuletzt am 14. November 2018 um 20:14 Uhr aktualisiert

Schnellkochtopf Anleitung

Die Bedienungsanleitungen für Schnellkochtöpfe finden sie auf den Seiten der Hersteller. Dort gibt es die Anleitungen meistens im PDF Format zum Download. Für die hier angebotenen Produkte finden sie die Anleitungen beim Tefal Kundendienst. Auf der Seite von Tefal gibt es nicht nur die Bedienungsanleitungen für den Schnellkochtopf sondern auch für alle anderen angebotenen Produkte von Tefal, zum Beispiel für Kochgeschirr und Küchenhelfer.

Sicherheitshinweise für Schnellkochtöpfe

Stellen Sie Ihren Schnellkochtopf nie in einen heißen Ofen. Ein Schnellkochtopf, der unter Druck steht, darf nur ganz vorsichtig bewegt werden. Berühren Sie die heißen Oberflächen (vor allem die Metallteile) nicht. Verwenden Sie die Topfgriffe und Knöpfe. Verwenden Sie gegebenenfalls Handschuhe. Überprüfen Sie regelmäßig, dass die Topfgriffe richtig befestigt sind. Ziehen Sie die Schrauben der Topfgriffe gegebenenfalls nach. Verwenden Sie Ihren Schnellkochtopf nur für den vorgesehenen Verwendungszweck. Ihr Schnellkochtopf gart unter Druck. Bei unsachgemäßer Verwendung kann es zu Verbrühungen kommen.

Vergewissern Sie sich, dass der Schnellkochtopf richtig verschlossen ist, bevor Sie ihn in Betrieb nehmen. Siehe Kapitel„Schließen“. Achten Sie darauf, dass der Garregler auf der Position „Abdampfen“ steht und dass die Druckanzeige gesunken ist, bevor Sie den Schnellkochtopf öffnen.  Öffnen Sie den Schnellkochtopf nie mit Gewalt. Vergewissern Sie sich,dass er nicht mehr unter Druck steht.

Verwenden Sie Ihren Schnellkochtopf niemals ohne Flüssigkeit, dies würde ihn schwer beschädigen. Stellen Sie sicher, dass auch während des Kochens stets ausreichend Flüssigkeit vorhanden ist. Verwenden Sie ausschließlich laut Bedienungsanleitung geeignete Herdplatten und Kochfelder. Bereiten Sie niemals Rezepte auf Milchbasis in Ihrem Schnellkochtopf zu. Verwenden Sie kein grobes Salz in Ihrem Schnellkochtopf. Fügen Sie nach dem Garen feines Salz hinzu.(Diese Angaben sind ohne Gewähr)

Einkochen im Schnellkochtopf Anleitung

Schnellkochtopf AnleitungWenn Sie keine großen Mengen Einkochen wollen so ist hierfür ein Schnellkochtopf sehr gut geeignet. Sie erzielen hierbei eine enorme Zeiteinsparung. Benötigen Sie zum Beispiel für Gemüse im Einkochtopf meistens bis zu 90 min, so braucht es im Schnellkochtopf nur ca. 10 min. Voraussetzung hierfür ist allerdings ein Schnellkochtopf mit einem Fassungsvermögen von 7-9 Litern. Verwenden Sie hierbei Industriegläser zum Einkochen, diese sind besser geeignet wie die weit verbreiteten Rillengläser, auch Schraubgläser sind möglich. Bei der Verwendung der Industriegläser können Sie eine größere Menge Einwecken. Eine Anleitung zum Einkochen im Schnellkochtopf gebe ich im Folgenden.

Nachdem Sie die Einkochengläser mit Federklammern verschlossen haben können Sie diese direkt in den Schnellkochtopf stellen. Der Gebrauch eines Siebeinsatzes ist hier von Vorteil. Je nach Größe des Schnellkochtopfes einen halben bis 1 l Wasser Einfüllen. Die Füllhöhe des Wassers sollte hierbei etwa die Hälfte der Glashöhe erreichen.

Schließen Sie Ihren Schnellkochtopf nach Vorschrift und schalten Sie die Heizquelle ein. Die Einkochzeit ist weiter unten für das jeweilige Einkochgut zu finden und beginnt wenn am Ventil der Schnellkochtopfes die aufgeführte Stufe oder der Ring erreicht ist.

Die aufgeführten Kochstufen bzw. Temperaturen und Einkochzeit sind speziell für den Schnellkochtopf.

  • Zarte Beeren: Stufe oder Ring eins 5 min
  • Andere Beeren: Stufe oder Ring 1-8 min
  • Marmelade und Konfitüre vorgekocht: Stufe oder Ring eins 1- 2 min
  • Steinobst und Kernobst: Stufe oder Ring eins 10-12 min
  • Essiggemüse: Stufe oder Ring eins 10 min
  • Gemüse: Stufe oder Ring zwei 25-30 min
  • Fleisch und Wurstwaren: Stufe oder Ring zwei 25 min

Beim Einkochen mit dem Schnellkochtopf ist besonders darauf zu achten das der Schnellkochtopf nach der vorgeschriebenen Einkochzeit weder unter fließendem Wasser abgekühlt werden darf noch abgedampft werden sollte. Der Grund dafür ist das beim Einkochen im Schnellkochtopf auch die Gläser unter Überdruck geraten. Wenn Sie den Topf unter fließendem Wasser Abkühlen oder ihn abdampfen (sowie bei anderen Gerichten) können die Gläser sich nicht so schnell Abkühlen. Beim Öffnen des Schnellkochtopfes kommt es dann dazu  das der Inhalt der Gläser  durch den noch vorhandenen Überdruck heraus gedrückt wird. Somit haben sie dann das Obst oder Gemüse aus den Gläsern im Kochwasser des Schnellkochtopfes.

Stellen Sie also den Topf nach der vorgeschriebenen Einkochzeit neben die Heizplatte bis der Dampfdruck nachgelassen hat und das Ventil nach Vorschrift nichts mehr angezeigt. So kann sich der noch vorhandene Überdruck gleichmäßig abbauen. Das kann schon einmal bis zu einer halben Stunde dauern bis sich der Schnellkochtopf abgekühlt hat. Erst dann können sie die Gläser herausnehmen. Bei Gläsern mit Federklammern bleiben diese noch aufgespannt bis die Gläser völlig erkaltet sind. Das ist meine Anleitung zum Einkochen im Schnellkochtopf.

 

Das haben andere angesehen


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ihre Bewertung
Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.