Schallschutz für Türen Nachrüsten

Schallschutz für Türen nachrüsten- es gibt verschiedene Möglichkeiten

 

Schallschutz für Türen NachrüstenWenn Sie einen Schallschutz für Türen nachrüsten wollen gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Grundvoraussetzung dafür, dass der Schall nicht von außen durch die Tür dringen kann ist eine gute Abdichtung der Schließflächen. Hierfür eignet sich ein Dichtungsband für Tür und Fensterflächen. Einen hohen Bekanntheitsgrad bei solchen Dichtungen erreicht Tesa Moll. Mit dieser hoch flexiblen Silikondichtung ist es möglich bis zu 40 % ihrer Heizkosten einzusparen, das ist natürlich immer abhängig vom Gebäudezustand. Auch die Wetter und Energiekosten spielen hierbei eine Rolle. Die selbstklebenden Dichtungsstreifen eignen sich für eine Spaltenbreite  von 1-7 mm. Durch ihre selbstklebenden Eigenschaften lassen sich die Dichtungen von Tesa Moll einfach anbringen. Solche Silikondichtungen schützen nicht nur vor kalter Zugluft, sondern auch vor Lärm und Staub.

Andererseits gibt es auch Zimmertürdichtungen aus Gummi die einfach in den vorhandenen Türspalt bzw. in den Türrahmen gedrückt werden. Solche hochwertigen Gummidichtungen aus TPE Material zeichnen sich durch eine hervorragende thermoplastische Verarbeitungsweise, ein gutes Rückstellvermögen sowie eine besonders hohe Flexibilität und Elastizität bei niedrigen Temperaturen aus. Meistens sind solche Dichtungen in Modernen Türen schon eingebaut, können aber auch nachgerüstet werden. Die Gummidichtungen sind selbstklebend und in verschiedenen Formen und Farben erhältlich. Das ist der Erste Schritt um einen Schallschutz für Türen nachrüsten zu können.

Eine noch höhere Dämmwirkung kann durch das Polstern der Tür erreicht werden. Hierbei ist es wichtig zwischen Türen zu unterscheiden deren Türblatt gegen den Rahmen schlägt und solchen deren Blatt teilweise durch den Rahmen verdeckt sind. Bei der ersten Art kann der Schallschutz vollflächig bis an die Türränder erfolgen. Bei der zweiten Art muss vor dem aushängen der Tür auf dem Blatt der Verlauf des Rahmens markiert sein.  Das ist dann die Grenze für den Schallschutz, sonst würde die Tür nicht mehr schließen.


*Türdichtung – Zimmertürdichtung – Türgummi*
Kategorie Schallschutz
Marke STEIGNER
26,99 € * inkl. MwSt.
ProduktbeschreibungJetzt im Shop ansehen

* Preis wurde zuletzt am 5. Oktober 2018 um 12:52 Uhr aktualisiert

Den Schallschutz anbringen

Um den den Schallschutz für Türen nachzurüsten ist es eine gute Möglichkeit sich fertige Türdämmungen zu besorgen. Solche fertigen Sets aus Lederimitat beinhalten alles was sie zum Schall dämmen ihrer Tür benötigen. Mit dieser Türverkleidung erreichen Sie in Ihrem Büro, Flur oder Zimmer eine angenehme und warme Atmosphäre. Ob private Gespräche, laute Musik oder andere Geräusche werden für die Nachbarn nicht mehr so stark zu hören sein. Diese Verkleidungen haben den Vorteil dass sämtliches Arbeitsmaterial wie zum Beispiel Befestigungsnägel oder Nägel Deckband  mitgeliefert werden. Auch eine Montageanleitung liegt bei.

Als erstes wird nun die Tür ausgehängt und waagerecht in Arbeitshöhe auf eine entsprechende Unterlage gelegt. Nach dem Ausbau der Drückergarnitur wird das Türblatt vollflächig mit dem Dämmmaterial belegt. Unter Umständen ist das Material mit Kleber an der Tür zu fixieren. Das verwendete Material  darf nicht genagelt werden, da an den Nagelstellen der Effekt  der Schalldämmung  verloren ginge. Der Schallschutz ist am Sitz des Türdrückers auszusparen. Vor dem Bespannen mit  Leder, Lederimitat oder Stoff sind scharfe Türkanten mit etwas Schleifpapier zu brechen damit das Material an solchen Stellen nicht Bericht oder ausgereist. Zum Bespannen eignet sich besonders gut Polster Kunstleder auf Textilem Trägermaterial.

Es ist sehr strapazierfähig und lässt sich gut verarbeiten, das Kunstleder oder der Stoff wird zuerst an der oberen Kante mit Nägeln befestigt und dann nach unten gespannt und ebenfalls angeheftet. Auf die gleiche Weise erfolgt die seitliche Befestigung. Bei Türen deren Blatt gegen den Rahmen schlägt, erfolgt die endgültige Befestigung mit Breitkopf oder Ziernägeln. Diese Nägel sind in die äußeren Kanten der Tür einzuschlagen. Bei der anderen Art von Türen ist das Bezugsmaterial mit Ziernägeln entlang der markierten Linien zu befestigen.


*Schallschutz Türverkleidung*
69.95 € * inkl. MwSt.
ProduktbeschreibungBei Ebay ansehen

* Preis wurde zuletzt am 13. Mai 2018 um 15:40 Uhr aktualisiert

Akustikschaumstoff als Schallschutz

Wenn sie kein fertiges Set für den Schallschutz ihrer Tür verwenden wollen bieten sich Akustikschaumstoffmatten zur Verwendung an. Die Matten sind oft aus selbstklebendem PUR-Schaumstoff gefertigt (wird auch Noppenschaum Polyurethan genannt). Somit brauchen sie auch keinen extra Kleber. Die Verarbeitung ist recht einfach. Sie benötigen nur noch ein gutes Stanley Messer oder eine Schere und ein Lineal um den Schaumstoff zuzuschneiden. Solche Matten können auch hervorragend für Wände im Wohnbereich, Autos oder Busse  geeignet sein. Die Anwendungsgebiete sind hier sehr vielfältig. Vielleicht kennen sie das wenn Nebengeräusche aus dem Wohnzimmer die Kinder stören oder umgedreht. Mit diesen Matten ist dann ein für allemal Schluss mit störenden Geräuschen. Auch der Einbau in Technische Geräte um Laufgeräusche, zum Beispiel von Motoren, zu vermindern ist möglich.


*Noppenschaum Schallabsorber – Akustikschaumstoff*
Kategorie Schallschutz
Marke Eurokustik
9,79 € * inkl. MwSt.
ProduktbeschreibungJetzt im Shop ansehen

* Preis wurde zuletzt am 5. Oktober 2018 um 12:51 Uhr aktualisiert

Das haben andere angesehen


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ihre Bewertung
Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.

Ein Kommentar

Durchschnittliche Bewertung: 5 Sterne