Ameisenfallen Test mit Kaufempfehlungen

Ameisenfallen Test mit Kaufempfehlungen. Der Ameisenfallen und Vernichtungsmittel Test soll ihnen helfen sich gegen eine Ameisenplage in ihrem Haus oder Garten zu wehren. Selbstgebaute Ameisenfallen mit Hausmitteln wie z.B. Essig, sind meistens wirkungslos. Deshalb sollten sie dafür eigens dafür gefertigt Ameisenfallen kaufen. Einige davon wurden von uns in unserem Ameisenfallentest für sie getestet. Die Besten Ameisenfallen im Test werden in den folgenden Zeilen empfohlen.

Ameisenfallen sollten für mindestens 2 Monate zum Einsatz kommen um sicherzustellen, dass die Plage auch effektiv beseitigt wurde. Bei starken Befall sollten die Fallen zudem alle paar Wochen erneuert werden. Außerdem sollten die Ameisenfallen und Köder an Orten aufgestellt werden wo es trocken und nicht warm ist. Meistens setzt die Wirkung der Stoffe erst nach ein paar Stunden ein, damit der Wirkstoff möglichst weit verteilt wird.

* Preis wurde zuletzt am 9. November 2017 um 10:40 Uhr aktualisiert

Celaflor Ameisen Köder – Ameisen bekämpfen

Dieser Köder ist nach dem Auspacken und Befüllen direkt einsatzbereit. Dabei stellt man diesen in den Ecken der Räume für mehrere Wochen auf. Auch kann man die Dosen leicht neu platzieren. Durch die Wirkung des Lockstoffes kriechen die Ameisen in den Köder und schleppen den Wirkstoff Fipronil mit in ihren Bau.

Dieser Stoff wirkt als Kontaktgift und tötet alle Ameisen welche in Berührung damit kommen. Dieser Ameisen Köder ist dabei Geruchsneutral und lockt auch keine Bienen an. Außerdem wirkt dieser Stoff nur bei wirbellosen Tieren. Heißt, dass Haustiere und Kinder sicher sind. De Nachteile bei dieser Falle sind, dass dieser Ameisen Köder hauptsächlich für den Einsatz in Räumen konzipiert sind und dass der Wirkstoff nur Zucker fressende Ameisen tötet. Eiweiß essende Ameisen sind nicht davon betroffen. Als Gesamtergebnis bekommt dieses Produkt trotzdem 5 von 5 Sternen.

* Preis wurde zuletzt am 9. November 2017 um 10:40 Uhr aktualisiert

Neudorff Ameisengift Ameisenfalle – Ameisen vertreiben

Anstatt selbst eine Ameisenfalle aus Hausmitteln zu bauen können sie auch auf dieses günstige Produkt zurückgreifen. In der Packung sind 2 Fallen und insgesamt 20ml Wirkstoff enthalten, die für mehrere Einsätze reichen. Dazu müssen sie nur ein paar Tropfen davon in die Falle  geben und diese in die Laufwege der Ameisen stellen. Dabei kann diese Falle außen sowohl auch innen eingesetzt werden. Für Menschen ist der Lockstoff dieser Ameisenfalle nicht riechbar. Nach einigen Tagen sollte die Falle immer neu befüllt werden. Insgesamt bekommt diese Ameisenfalle im Test 4,85 Sterne.

* Preis wurde zuletzt am 9. November 2017 um 10:40 Uhr aktualisiert

Envira Ameisenspray Ameisenschutz Drucksprüher + Naturen Ameisenspray

Der Drucksprüher von Envira ist für einen großflächigen Einsatz im Garten geeignet. Die wasserbasierte Lösung ist sofort sprühfähig und fängt bereits nach wenigen Minuten an seine Wirkung zu entfalten. Die Lösung ist geruchslos, hinterlässt keine Flecken, enthält keine Lösungsmittel, ist nicht ätzbar und nicht brennbar. Der Wirkstoff tötet zuverlässig Ameisen und ihre Larven. Dabei bietet diese Lösung eine Langzeitwirkung und kann auch vorbeugend versprüht werden. Der Drucksprüher ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung des Wirkstoffs im Garten.

* Preis wurde zuletzt am 9. November 2017 um 10:36 Uhr aktualisiert

Für den Gebrauch im Haus eignet sich das kleinere Ameisenspray von Naturen. Besonders dort wo es Essensreste gibt besteht die Gefahr einer Ameiseninvasion. Mit Ameisenfallen aus Hausmitteln werden sie wenig Erfolg haben. Das Ameisenspray von Naturen eignet sich auch Stellen zu besprühen, wo aufgrund von Platzmangel keine Falle aufgestellt werden kann. Zudem ist der Wirkstoff biologisch abbaubar und es reichen bereits geringe Mengen aus um der Plage Herr zu werden. Dabei sollten die Laufwege der Ameisen besprüht und dies nach 24 Stunden wiederholt werden. Im Test haben beide Produkte 4,5 von 5 Sternen bekommen.

Detia Ameisen EX Ameisengift 5kg – Mittel gegen Ameisen

Dieses Gift ist zurzeit eines der stärksten und meist verkauften Ameisengifte, welche legal erworben werden kann und wird oft von Profis verwendet. Der Wirkstoff Permethrin liegt hoch konzentriert in Form eines Pulvergranulats vor und kann problemlos in Ritzen und Löcher im Haus und im Garten verteilt werden. Oder sie lösen dieses Mittel in Wasser auf und gießen es in einen Ameisenbau im Garten.

Als Pulverform wird der Stoff von Ameisen ebenfalls in ihren Bau transportiert. Ein netter Nebeneffekt ist, dass der Stoff auch für anderes Ungeziefer wie z.B. Wanzen, Asseln und Silberfische tödlich ist. Nach dem Einsatz überschüssiges Ameisengift kann einfach mit dem Besen oder Staubsauger beseitigt werden. Allerdings sollten sie vorsichtig beim Gebrauch des Giftes sein. Unsachgemäßer Gebrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Unter allen Umständen sollten Kinder und Haustiere davon fern gehalten werden. Auch dürfen keine Getränke und Lebensmittel mit dem Gift in Kontakt kommen. Im Test bekommt dieses Mittel 4,8 von 5 Sternen.

* Preis wurde zuletzt am 9. November 2017 um 10:36 Uhr aktualisiert

Envira Universal Insektenspray – Ameisen im Haus

Fliegende Ameisen sind keine eigene Ameisenart, sondern es handelt sich hierbei um die geschlechtsreifen Männchen und Weibchen. Diese treten im Sommer auf und suchen sich einen geeigneten Partner in der Luft. Durch offene Fenster können diese dann in Wohnungen und Häuser gelangen. Sollten diese Ameisen im Haus dann eine Nahrungsquelle finden, dann senden diese einen Signalstoff aus der weitere Ameisen herbeiruft. Sollte dies passieren, dann eignet sich das Universal Insektenspray von Envira um diese Schädlinge wieder los zu werden.

Es ist sofort sprühfähig, enthält keine Verstärker/Alkohol und ist frei von Treibgasen. Mit dem Sprühschlauch kommen sie auch an enge Stellen heran und der Wirkstoff besitzt eine lang anhaltende Wirkung. Es besitzt auch eine Knock Down Wirkung. Insekten die damit in Berührung kommen werden nicht sofort getötet, sondern erst bewegungsunfähig gemacht. Auch können andere fliegende und kriechende Insekten damit bekämpft werden, wie z.B. Milben, Mücken und Motten. Im Test gaben wir diesem Produkt 5 von insgesamt 5 Sternen.

Ameisenködergel Bayer Maxforce Quantum 30g – Ameisen im Garten

Ameisenfallen aus Hausmittel sind im besten Fall nutzlos und im schlimmsten Fall können diese die Anzahl der Ameisen im Haus sogar noch erhöhen. Um diese Ameisen effektiv in die ausgestellten Fallen zu locken, braucht es ein starkes Lockmittel. Das Bekämpfungsmittel Maxforce Quantum von Bayer erfüllt diesen Zweck. Dosiert wird das zähflüssige Gel mit einer Spritzpistole.

Der so aufgetragene Stoff bleibt lange aktiv und ist optisch nicht aufdringlich. Die Wirkung macht sich nach einer Woche bemerkbar und nach spätestens 3 Wochen sind die Ameisen dann komplett verschwunden. Ein Vorteil von diesem Gel ist, dass es sowohl bei Zucker fressenden als auch bei Eiweiß fressenden Ameisen wirkt. Insgesamt kann es also alle wichtigen europäischen Ameisenarten bekämpfen. Das Gel kann wieder verschlossen werden und hält unter luftdichter Verpackung bis zu 2 Jahre. Im Test bekam dieses Gel 4,5 von 5 Sternen zugeschrieben